Umzüge nach Großbritannien: Visa-Anforderungen

Um mehr über die Visabestimmungen zu erfahren, müssen Sie Informationen darüber angeben, von wo Sie wegziehen und welchen Zweck Ihr Aufenthalt hat. Wenn Sie ein EU- oder EWR-Staatsangehöriger sind, brauchen Sie kein Visum, um in Großbritannien zu arbeiten oder zu leben. Dies gilt für eine unbegrenzte Zeit, ohne dass eine Registrierung oder Beantragung einer Genehmigung erforderlich ist. Diese Situation wird sich nach dem Brexit und der Übergangszeit bis zum 31. Dezember 2020 ändern und Auswirkungen auf die Zahl der Umzüge in das Vereinigte Königreich haben. Personen, die von außerhalb der EU / des EWR, Kanada, Australien oder den USA ankommen, benötigen ein Visum für die Einreise und Arbeit im Vereinigten Königreich. Sie sollten sich vor der Reise bei der britischen Botschaft bewerben.
Wenn Sie in Großbritannien arbeiten, müssen Sie sich bei HMRC registrieren und Steuern zahlen. Ihr Arbeitgeber sollte dies für Sie erledigen, aber es ist wichtig zu überprüfen, dass Sie auch tatsächlich registriert sind. So können Sie Steuern und Sozialversicherungen zahlen. Die gezahlten Sozialversicherungsbeiträge berechtigen zu staatlichen Leistungen wie dem begehrten NHS, dem Gesundheitsdienst. Bevor Sie umziehen, sollten Sie sich auch um die Eröffnung eines Bankkontos bei einer britischen Bank kümmern.

2018-11-22T14:16:04+00:00 Moving To: Großbritannien|About: |